Frankreich erhält 30.5 Milliarden Euro Solarstrom

Aug 05, 2021

Die Europäische Kommission genehmigte Frankreichs 30.5 Milliarden Euro für Anreize Solarenergieund andere Anlagen zur Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien.


Die Europäische Kommission hat grünes Licht für Frankreichs 30.5 Milliarden Euro fünf Jahre planen, anreize zu setzen Solar-, Onshore-Wind- und Wasserkraftanlagen in Übereinstimmung mit den Ländern Beihilfevorschriften.


Der EU-Gesetzgeber hat am Dienstag bekannt gegeben, dass er die französische Regierung dazu ermächtigt hat, Prämiensubventionen bereitzustellen, um die Marktstrompreise zu erhöhen. Der spezifische Höchstpreis wird vom Major festgelegt saubere EnergieGeneratoren durch kompetitive Gebote.


Gemäß dem Anreizplan wird Frankreich vor 2026 sieben verschiedene Arten von Bieteraktivitäten durchführen neu kaufen verlängerbarEnergiekraftwerke.


solche Ausschreibungen umfassen mehrere Runden von Beschaffungsaktivitäten in Bezug auf Solarenergie, die auf dem Boden und in Gebäuden installiert ist, innovative Photovoltaik , und Eigennutzung Energieerzeugungsanlagen sowie eine technologieneutrale Auktion.


in Übereinstimmung mit diesem Anreizplan und kombiniert mit einem Prämienzahlungsvertrag mit einer Laufzeit von bis zu 20 Jahren will Paris 34 GW erreichen der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien bis 2026.

Klicken Sie hier, um eine Nachricht zu hinterlassen

eine Nachricht hinterlassen
WENN Sie sind an unseren Produkten interessiert und möchten mehr Details erfahren, bitte hinterlassen Sie hier eine Nachricht, wir antworten Ihnen so schnell wie wir.

Zuhause

Produkte

Über

Kontakt