Spanische Photovoltaik-Verein Unef: Hinzufügen 3.4gw von PV Installierte Kapazität in 2020

Jul 30, 2021
Spanisch Photovoltaik Association Unef: Hinzufügen 3.4gw vonPVInstallierte Kapazität in 2020

Nach den neuesten Statistiken der spanischen Photovoltaik-Association Unef, 2020 ist Spaniens zweites gutes Jahr für neue Photovoltaik Energieerzeugung.

Der Verein berichtete, dass das letzte Jahr Die installierte Kapazität betrug 3.4GW, von denen 2,8gw kam von Bodenmontage Photovoltaik-Kraftwerke und 596mw kam aus dem Dach-Solar Arrays. 2019 ist das beste Jahr in der Geschichte der spanischen Geschichte Photovoltaik Bisher mit einer gemahlenen installierten Kapazität von 4201mw und ein spontanes Selbstgebrauch Kapazität von 459mw. Die meisten Bodeninstallationsprojekte in 2019 Erhaltene Subventionen über das nationale Auktionsprogramm, während die meisten Projekte im letzten Jahr unsubventioniert waren KraftwerkeUnter Power-Kauf Vereinbarungen.

Unef wies auch darauf hin, dass im Jahr 2020, der von den Covid-19 stark betroffen ist Epidemie, der direkte Beitrag der Photovoltaik-Industrie an die Land BIP wird 3,7 Milliarden Euro, Buchhaltung für 0,33%. In Bezug auf die Beschäftigung beschäftigte sich die Photovoltaikindustrie direkt und indirekt 58.892 Mitarbeiter am Ende.

Aufsicht

2020 ist auch das beste Jahr in Bezug auf regulatorische Aktivitäten. Im Juni 2020 genehmigte Spanien dem königlichen Dekret Nr. 23 / 2020 (RD), der einen neuen Management-Meilenstein für die Zugangsgenehmigung initiierte; und überarbeitet den Energiesektor RD 24 / 2013 Um die Entwicklung neuer zu ermöglichen erneuerbare neuerbare Energie Kompensationsrahmen und Hybridkraftwerke usw.

Im Jahr 2020 RD 960 / 2020 wurde auch genehmigt, die Rechnung für die regulatorische Entwicklung des Economic-Systems für erneuerbare Energien (REER) Basierend auf den festen Stromerzeugungs-Preisen, die durch Auktionen zugeteilt wurden.

Nach der RD sind die neuen Bestimmungen die Verfahren zum Anhalten der Erst der Erstwahrer Energieauktion unter diesem neuen Mechanismus. Die erste Auktion fand am 26. Januar 1921 statt. Infolgedessen 2034 MW der Photovoltaik-Stromerzeugung wurde vergeben, was der vollen Kapazität entspricht, die in der Technologie-neutral Beschaffung Ereignis. Sechsundzwanzig verschiedene Unternehmen gewannen das Gebot, und der endgültige Durchschnittspreis war 24.5 Euro / MWh (Wind Energie war 25,3 Euro / MWh, im Durchschnitt konzentriert) und die Mehrheit (88%) der gewinnenden Gebote waren zwischen 22 Euro / MWh und 29 zwischen Euro / MWh.

Vorhersagen

Als umfangreiches Portfolio an Bodeninstallationsprojekten ist wir unter der Entwicklung, erwarten wir weiterhin in 2021. Zum 31. Dezember 2020, insgesamt 97 GW von Photovoltaik-Projekten wurden für die Netzverbindung genehmigt, und 20 GW von Projekten sind unter Überprüfung.

In den ersten Monaten von 2021 erreichte die installierte Kapazität 1.314 MW und unef schätzt, dass Bodenmontage Solarkraftstationen.mit einer Gesamtleistungserzeugungskapazität von 3 GW kann dieses Jahr eingesetzt werden.

Ich freue mich auf 2030, Unef Generaldirektor José Donoso abgeschlossen: "IT ist optimistisch erwartet, dass die Stromerzeugung von bodenbasis Kraftwerke erreichen etwa 13 GW, und der selbst erzeugte Stromverbrauch wird 10 GW erreichen. "

Klicken Sie hier, um eine Nachricht zu hinterlassen

eine Nachricht hinterlassen
WENN Sie sind an unseren Produkten interessiert und möchten mehr Details erfahren, bitte hinterlassen Sie hier eine Nachricht, wir antworten Ihnen so schnell wie wir.

Zuhause

Produkte

Über

Kontakt